This page is also available in English
Reiseziele
Österreich
Belgien
Frankreich
Niederlande
Gäste
MyBooking
Vermietung Ihres Hauses
Regionen
Kärnten
Salzburgerland
Steiermark
Tirol
Voralberg
Skigebiete
Hochzillertal-Hochfügen
Kitzbühel-Kirchberg
Lungau & Katschberg
Montafon
Saalbach-Hinterglemm-Leogang-Fieberbrunn
Schladming-Dachstein
Serfaus-Fiss-Ladis
Ski Amadé
Skiwelt WilderKaiser-Brixental
Sölden-Ötztal Arena
Wildkogel Arena
Zell am See-Kaprun
Zillertal Arena
Regionen
Antwerpen
Ardennen
Flämisch-Brabant
Flämische Küste
Hennegau
Limburg
Lüttich
Luxemburg
Namen
Ostflandern
Westflandern
Regionen
Auvergne-Rhone-Alpen
Côte d'Azur
Dordogne
Neu-Aquitanien
Okzitanien
Provence
Provence-Alpes-Côte d'Azur
Vaucluse
Regionen
Drenthe
Flevoland
Friesland
Gelderland
Limburg
Niederländische Küste
Nordbrabant
Nordholland
Overijssel
Südholland
Zeeland
Reiseziele

Datenschutzerklärung für Hauseigentümer

Verarbeitungsleiter

Villa for You B.V. (nachfolgend: VfY oder wir) ist verantwortlich für die Verarbeitung personenbezogener Daten von Hausbesitzern und anderen Nutzern ihrer Website (nachfolgend: Hausbesitzer oder Sie). In dieser Datenschutzerklärung wird VfY die Verarbeitung dieser persönlichen Daten transparent erklären.

Verarbeitungszwecke und Aufbewahrungsfrist

Ihre persönlichen Daten werden im Zusammenhang mit der (eventuellen) Vermietung und Vermittlung von Unterkünften an Dritte für einen Erholungsaufenthalt (nachfolgend: Gäste) verarbeitet. Nachstehend erfahren Sie pro Thema, wann Ihre Daten verarbeitet werden, welche Daten verarbeitet werden, zu welchem Zweck Ihre Daten verarbeitet werden und wie lange Ihre Daten gespeichert werden.

Website

Wenn Sie unsere Website und/oder mobile Apps besuchen, werden auf unserem Server automatisch eine Reihe von Informationen gespeichert, wie z.B. Ihre IP-Adresse (eine Nummer, die Ihr Internet-Provider Ihrem Computer mitteilt, wenn Sie ins Internet gehen, wobei wir nicht die letzten Nummern registrieren, so dass der genaue Computer nicht zurückverfolgt werden kann), der Name Ihres Computersystems, die Art Ihres Internet-Browsers und welche Webseiten Sie besucht haben. VfY verwendet diese Informationen zur Analyse, Wartung, Verbesserung und Sicherung seiner Website und/oder seiner mobilen Anwendungen und damit verbundenen Technologien gegen Betrug. Wir bewahren diese Informationen für maximal zwei Jahre nach Ihrem Besuch auf.

VfY verwendet auch Cookies (das sind Daten, die unser Server an Ihren Browser mit der Absicht sendet, dass sie gespeichert und bei Ihrem nächsten Besuch an unseren Server zurückgeschickt werden) und ähnliche Techniken, wie z.B. Pixel, Javascripts, Tags und Web Beacons. VfY tut dies, um die Nutzung seiner Website zu messen und zu verbessern. Falls erforderlich, wird um Erlaubnis für die Platzierung dieser Cookies gebeten. Weitere Informationen über Cookies finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

Anmelden

Wenn Sie sich als interessierter Hauseigentümer registrieren lassen, z.B. über unsere Website oder telefonisch, bitten wir Sie um folgende Informationen: (i) Ihre Kontaktdaten, d.h. Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer; und (ii) Informationen über die Unterkunft, d.h. die Lage, die Art der Unterkunft und die Anzahl der Personen, die dort übernachten können. Nach Einholung dieser Informationen kann VfY beurteilen, ob Ihre Unterkunft über VfY vermietet werden kann. Wenn unser Kontakt letztendlich nicht zu einer Einigung führt, werden wir Ihre persönlichen Daten nach zwei Jahren löschen.

Konto

Wenn Sie ein Konto bei VfY einrichten, geben Sie VfY die Erlaubnis, Ihre persönlichen Daten zu verarbeiten. VfY verarbeitet auch Ihren Login-Namen (E-Mail-Adresse) und speichert Ihr Passwort verschlüsselt. Sie können die persönlichen Daten in Ihrem Konto selbst verwalten.

Das Konto wird zum Austausch von Informationen über die Vermietung oder Vermittlung Ihrer Unterkunft verwendet. Die Anzahl der Log-ins wird ebenfalls registriert, so dass VfY seine Website optimieren und sehen kann, ob die relevanten Informationen Sie erreichen.

Sobald eine Vereinbarung getroffen wurde, wird das Konto auch für die Verwaltung der Verfügbarkeit, Optionen, Anfragen und Buchungen Ihrer Unterkunft und Zahlungen verwendet

Die Kontodaten werden von VfY so lange aufbewahrt, wie Ihr Konto aktiv ist. Wenn der Vertrag mit VfY gekündigt wird, werden Ihre Kontodaten nach vier Jahren gelöscht. Die personenbezogenen Daten, die VfY im Zusammenhang mit den Buchungen und Zahlungen verarbeitet, werden von VfY entsprechend der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist sieben Jahre lang aufbewahrt.

Vereinbarung

Wenn Sie mit VfY einen Vertrag über die Vermietung oder Vermittlung Ihrer Unterkunft abschließen, benötigt VfY weitere persönliche Informationen, um seine Verpflichtungen aus diesem Vertrag erfüllen zu können. Zusätzlich zu Ihrem (vollständigen) Namen, Ihrer Adresse, E-Mail und Telefonnummer wird VfY Sie auch nach Ihrer Bankverbindung fragen, um Zahlungen vornehmen zu können. Darüber hinaus muss VfY in der Lage sein, die (lokale) Gesetzgebung einzuhalten, und in einigen Fällen (wie z.B. Spanien und Italien) ist VfY auch verpflichtet, nach Art und Nummer Ihres Identitätsnachweises oder Ihrer Steuernummer zu fragen. Wir verwenden diese Informationen nur, wenn (lokale) Behörden dies verlangen und eine gesetzliche Grundlage dafür besteht.

Service und Versicherung

Wenn Sie sich bei Fragen oder Problemen an das Expertenteam von VfY wenden, verwenden wir Ihre persönlichen Daten, den Grund für die Kontaktaufnahme und die relevanten Inhalte, um Ihre Frage oder Ihr Problem zu bearbeiten und gegebenenfalls erneut mit Ihnen Kontakt aufzunehmen.

Wenn es einen Anspruch gibt, werden wir Sie bitten, uns das Antragsformular zusammen mit Belegen zuzusenden. Diese persönlichen Informationen werden unserem Versicherer zur Beurteilung des Anspruchs mitgeteilt.

Wenn Sie keinen Vertrag mit uns abgeschlossen haben, werden diese Daten zwei Jahre lang aufbewahrt. Wenn es eine Vereinbarung zwischen Ihnen und VfY gibt, werden wir die Daten sieben Jahre lang aufbewahren. Nach Beendigung des Abkommens werden wir die Daten vier Jahre lang aufbewahren.

Vermarktung

Die unter Website, Registrierung, Konto und Zustimmung aufgeführten persönlichen Daten können kombiniert werden, so dass VfY verschiedene Formen des Marketings für Sie durchführen kann, die für Sie relevant und interessant sind, wie z.B. per E-Mail (Newsletter), Post, Telefon sowie Banner und Werbung auf Websites. VfY wird die Wirksamkeit aller seiner Marketingaktivitäten messen. Die Verwendung all dieser Daten ist notwendig, damit VfY im Rahmen seines legitimen Interesses Hausbesitzer und andere Nutzer seiner Website über neue Produkte und Dienstleistungen informieren kann und um mehr Kunden zu gewinnen und zu binden und die Zahl der Buchungen zu erhöhen. VfY kann Ihnen auch Nachrichten schicken, um Sie über (Folge-)Schritte zu informieren, die für die Vermietung Ihrer Unterkunft relevant sind.

Reisevereinbarung

Wenn VfY die Vermietung oder Vermittlung Ihrer Unterkunft vermittelt, teilen wir dem Gast über die Aufenthaltsbestätigung die Einzelheiten der Unterkunft und die Kontaktdaten des Managers (Sie oder Ihr Hausverwalter) mit. Dazu gehören Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Ort, an dem der Schlüssel abgeholt oder übergeben wird, sowie der Ort und andere Einzelheiten der Unterkunft.

Verwalter

Wenn VfY Ihren Immobilienverwalter informiert oder VfY Ihre Immobilie verwaltet, wird er Ihre persönlichen Daten und die Details der Immobilie an diesen lokalen Verwalter weitergeben, damit dieser Ihre Immobilie verwalten kann.

Partner

VfY arbeitet mit Partnern zusammen, um die kommerzielle Reichweite der Unterkünfte zu erhöhen, wie z.B. Booking.com und VRBO. Wenn Ihre Unterkunft mit einem unserer Partner geteilt wird, werden wir die Einzelheiten der Unterbringung und, falls erforderlich, Ihre persönlichen Daten zur Verfügung stellen, damit diese Partner sicherstellen können, dass Reiseverträge abgeschlossen werden können. Wenn Partner nach Art und Nummer Ihres Identitätsnachweises oder Ihrer Steuernummer fragen, werden wir diese erst nach Ihrer Zustimmung erteilen. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, ist Ihre Unterkunft möglicherweise nicht (oder nicht mehr) auf der Website dieser Partner sichtbar.

Externe Dienstleister

Wenn wir uns zur Erbringung unserer Dienstleistungen Dritter bedienen, z.B. zur Unterstützung bei IT-Arbeiten, Marketing, Marktforschung, Zahlungsabwicklung, werden wir Ihre persönlichen Daten nur dann weitergeben, wenn dies für diese Dienstleistungen notwendig ist.

Darüber hinaus beauftragt VfY auch Dritte mit der Schaltung relevanter Werbung, wie z.B. Facebook, Twitter, Instagram und Google. Diese sozialen Medienkanäle verwenden ihre eigene Datenschutzerklärung (und Bedingungen), und VfY übernimmt dafür keine Verantwortung und/oder Haftung.

Dritte

Wenn VfY, wie oben angegeben, Daten an Dritte weitergibt, wird es personenbezogene Daten nur an Parteien weitergeben, die garantieren, dass sie die erforderlichen Maßnahmen zum angemessenen Schutz der personenbezogenen Daten ergriffen haben. Mit diesen Verarbeitern wird ein Verarbeitungsvertrag abgeschlossen, der unter anderem die Vertraulichkeit und Sicherheit Ihrer persönlichen Daten durch diese Dritten regelt. Soweit es sich um Parteien (mit Zugang von) ausserhalb der EU handelt und das betreffende Land kein angemessenes Schutzniveau bietet, wird VfY mit diesen Parteien eine Vereinbarung gemäss den von der Europäischen Kommission genehmigten Musterbestimmungen abschliessen, oder VfY wird anderweitig geeignete Massnahmen vorsehen.

Personenbezogene Daten werden nur dann an Aufsichtsbehörden, Ermittlungsdienste und Steuerbehörden weitergegeben, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

Aufbewahrungsfrist

Die meisten Aufbewahrungsfristen sind bereits pro Thema besprochen worden, in anderen Fällen werden wir Ihre persönlichen Daten so lange aufbewahren, wie es für die in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke und zur Einhaltung der (lokalen) Gesetze und Vorschriften erforderlich ist. Wir werden Ihre persönlichen Daten dann löschen, und wenn wir die Daten nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist für analytische, historische oder andere geschäftliche Zwecke verwenden möchten, werden wir Ihre Daten anonymisieren.

Sicherheit

VfY hat angemessene technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen, um Ihre persönlichen Daten vor Verlust oder jeglicher Form der unrechtmäßigen Verarbeitung zu schützen. Beispielsweise führen wir auf unserer Website regelmäßig automatische Sicherheitsscans durch, und die Internetverbindung ist mit einem SSL-Zertifikat gesichert (zu sehen unter https:// und dem Vorhängeschloss in Ihrem Internetbrowser).

Mitarbeiter und Dritte haben nur dann Zugang zu Ihren persönlichen Daten, wenn dies für die Erfüllung ihrer Aufgaben erforderlich ist.

Fragen und/oder Beschwerden.

Sie haben das Recht, Ihre vollständigen persönlichen Daten, wie sie von VfY registriert wurden, einzusehen und sie korrigieren zu lassen, wenn sie unrichtig oder unvollständig sind. Wir bitten Sie, die Angaben in Ihrem Konto selbst anzupassen, falls diese geändert werden müssen. Darüber hinaus haben Sie unter Umständen das Recht, die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten durch VfY zu entfernen oder einzuschränken, sowie das Recht, VfY aufzufordern, Ihre persönlichen Daten an Sie selbst oder an Dritte weiterzugeben.

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, sich von den kommerziellen Nachrichten (Newsletter) abzumelden oder der Verwendung der persönlichen Daten für andere Direktmarketingzwecke zu widersprechen. Wir können Ihnen auch Nachrichten senden, um die Vermietung Ihrer Unterkunft zu verbessern, da dies Teil unserer Verpflichtungen im Rahmen unserer Vereinbarung ist, die Sie selbst nicht abbestellen können.

In den Einstellungen Ihres Internet-Browsers können Sie Ihre Erlaubnis zur Platzierung von Cookies ändern oder widerrufen (weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie).

Aus Gründen, die mit Ihrer spezifischen Situation zusammenhängen, können Sie der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten durch VfY widersprechen, insbesondere wenn diese im berechtigten Interesse von VfY verarbeitet werden, wie in dieser Datenschutzerklärung angegeben.

Kontaktaufnahme mit VfY

Sollten Sie als Hauseigentümer oder Nutzer der VfY-Website Fragen haben oder Ihre Rechte in Bezug auf Ihre persönlichen Daten wahrnehmen wollen, wenden Sie sich bitte an VfY:
Adres: Gustav Mahlerlaan 961, 1082 MK Amsterdam, die Niederlande
E-Mail-Adresse: [email protected]
Telefonnummer: (0043) 720 517 172
Um Sie identifizieren zu können, kann VfY in diesem Fall eine Kopie Ihres Identitätsnachweises verlangen.

Wenn Ihre Fragen und/oder Beschwerden von uns nicht zufriedenstellend behandelt wurden, können Sie sich auch an die Behörde für personenbezogene Daten wenden: www.autoriteitpersoonsgegevens.nl.

Änderungen

Falls erforderlich, werden wir diese Datenschutzerklärung ändern. Wenn wir Ihre E-Mail-Adresse haben, werden wir Sie über alle wichtigen Änderungen informieren. Die neueste Version der Datenschutzerklärung ist immer auf der VfY-Website zu finden.