This page is also available in English
Reiseziele
Österreich
Belgien
Frankreich
Niederlande
Gäste
MyBooking
Vermietung Ihres Hauses
Regionen
Kärnten
Salzburgerland
Steiermark
Tirol
Voralberg
Skigebiete
Ahorn
Axamer Lizum
Brandnertal
Donnersbacher Tauern
Hintertuxer Gletscher
Hochzillertal-Hochfügen
Hohentauern
Innsbrucker-Nordkette
Kappl in Paznaun
Kitzbühel-Kirchberg
Kreischberg
Kühtai -Hochötz
Lavanttal
Lungau & Katschberg
Matrei-Kals
Mayrhofen-Finkenberg-Lanersbach
Montafon
Obertauern
Pitztal
Rauris
Saalbach-Hinterglemm-Leogang-Fieberbrunn
Schladming-Dachstein
Serfaus-Fiss-Ladis
Silvretta Arena Ischgl-Samnaun
Ski Amadé
Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau
Skiwelt WilderKaiser-Brixental
Sölden-Ötztal Arena
St.Johann in Tirol & Oberndorf
Tiroler Zuspitz Arena
Turracher Höhe
Werfenweng
Wildkogel Arena
Zell am See-Kaprun
Zillertal 3000
Zillertal Arena
Regionen
Antwerpen
Ardennen
Flämische Küste
Hennegau
Limburg
Lüttich
Luxemburg
Namen
Ostflandern
Westflandern
Regionen
Côte d'Azur
Dordogne
Languedoc-Roussillon
Neu-Aquitanien
Okzitanien
Provence
Provence-Alpes-Côte d'Azur
Vaucluse
Regionen
Drenthe
Flevoland
Friesland
Gelderland
Limburg
Niederländische Küste
Nordbrabant
Nordholland
Overijssel
Südholland
Zeeland
Reiseziele
Einen Moment bitte
Wir suchen alle Ferienhäuser, die Ihrer Suche entsprechen.

Ferienhäuser in Zillertal Arena

Mehr lesen über Zillertal Arena
Keine Unterkünfte gefunden
Vielleicht kann einer unserer Experten noch eine geeignete Unterkunft für Sie finden.
Kontakt mit einem Experten

Jeden Tag ein Abenteuer in der Zillertal Arena.

Aufwachen in der weißen Bergwelt der Zillertal Arena. Nach einer heißen Dusche beginnen Sie Ihr Frühstück. Knusprige "Semmel", wie die Kaiserbrötchen hier genannt werden, schmeckt hier viel besser als zu Hause. Ein frisch gekochtes Ei und dazu eine Tasse Kaffee oder Tee. Wussten Sie, dass unsere Eigentümer und Verwalter Sie gerne verwöhnen? Dass Sie oft ein Brötchen-Service anbieten. Auf diese Weise müssen Sie nicht früh morgens in der Kälte zum Bäcker im Dorf gehen. Der örtliche Bäcker wird zu Ihnen kommen! Möchten Sie wissen, in welchen Ferienhäusern, Chalets und Wohnungen dieser Service angeboten wird? Lassen Sie sich von unserem Expertenteam von beraten , empfiehlt unser Zillertal - Spezialist Pepijn.

Ziehen Sie sich nach dem Frühstück warm an für einen wunderschönen Tag im Schnee. Sie verlassen Ihr Ferienhaus zu Fuss, mit dem Auto oder mit dem Skibus in Richtung Talstation. Dort erwartet Sie das lang gestreckte Skigebiet der Zillertal Arena. Es befindet sich auf einem 20 Kilometer langen Bergrücken, der sich über vier Berge erstreckt. Nur ein Teil davon befindet sich im Zillertal. Der größte Teil liegt im hohen Seitental von Gerlos und Königsleiten, dies sind die am höchsten gelegenen Wintersportdörfer.

Die 143 Pistenkilometer und die 52 Seilbahnen und Lifte werden täglich von vielen Skifahrern und Snowboardern mit Begeisterung besucht. Die Pisten sind für jedes Niveau geeignet. Jeder hat seinen eigenen Lieblingsplatz auf dem Berg. Die Zillertal Arena ist vielseitig, kinderfreundlich und schneesicher. Die Palette der angebotenen Aktivitäten ist sehr vielfältig;

  1. Lassen Sie sich auf einer der fünf SkiMovie-Routen filmen. Strahlen Sie wie ein echter Film-Skistar im weißen Schnee, wenn Sie die perfekte Abfahrt hinunterfahren!
  2. Machen Sie einen spektakulären Bagjump als Freestyler in einem der Snowparks.
  3. Machen Sie die schönsten Skyline-Fotos an einem der vielen Fotopoints. Eine hausgemachte Erinnerung, die Sie zu Hause vorzeigen können. Die kostenlosen Wifi-Hotspots helfen Ihnen, Videos und Fotos direkt herunterzuladen und sie mit Ihrer Familie oder Ihren Freunden zu teilen.
  4. Genießen Sie die Action und Geschwindigkeit des Arena Coasters. Diese Alpen-Achterbahn startet in der Nähe der Talstation in Zell. Sobald Sie in die Achterbahn eingestiegen sind, warten mehrere Steilkurven, Loopings und Sprünge auf Sie. Sowohl im Sommer als auch im Winter ist dies eine Top-Attraktion!
  5. Bereit, nach einem Tag auf dem Schlitten bergab zu gehen? Dann nehmen Sie die 7 km lange Rodelbahn in Gerlosstein. 

In der Zillertal Arena können Sie in einer Höhe zwischen 580 und 2.500 Metern Ski fahren. Bei fast 100% Schneegarantie gibt es auch fast immer Spaß auf den Pisten. Für Sie als Wintersport Fanatiker ist dies mit Sicherheit das ideale Skigebiet!

Mögen Sie Abwechslung und entdecken Sie gerne neue Skigebiete? Dann wählen Sie den Zillertaler Superskipass. Dieser Skipass bringt Sie in alle 4 Skigebiete des Zillertals. “Damit haben Sie sogar freien Zugang zu den Skibussen im ganzen Tal", so Pepijn, unser Zillertal - Spezialist.

Entdecken Sie die Dörfer der Zillertal Arena

Die Zillertal Arena besteht aus den Orten Gerlos, Wald-Königsleiten, Zell am Ziller und Krimml-Hochkrimml. Sie alle sind ideale Aufenthaltsorte für Ihren Wintersporturlaub.

Gerlos

Gerlos ist eines der beliebtesten Skidörfer Österreichs. Das ist nicht ohne Grund. Gerlos ist eines der höchstgelegenen Dörfer im Zillertal. Es liegt auf einer Höhe von ca. 1.300 Metern und ist somit ein fantastisches, schneesicheres Skidorf. Darüber hinaus ist Gerlos für seine vielen Bars und Nachtclubs wie das Cin Cin, Little London, Luigi's Turbo Bar und den Country Club bekannt. Niederländische Künstler und DJs sorgen hier in der Wintersportsaison regelmäßig für Furore! Die vielen Restaurants, netten Geschäfte, Tennishalle, Squash Center, Rodelbahn und Eislaufplatz sorgen dafür, dass es Ihnen hier nicht langweilig wird.

In Gerlos gibt es zwei Talstationen. Die Isskogelbahn ausserhalb des Dorfes und die Dorfbahn im Zentrum. Mit der neuen Dorfbahn gibt es jetzt kein Warten mehr. An dieser Talstation gibt es auch ein Sportgeschäft, einen Skiverleih und ein modernes Skidepot. Der grosse Parkplatz neben der Dorfbahn bietet Platz für mehr als 200 Autos. Sie können hier kostenlos parken. Ideal!  

Sowohl die Isskogelbahn als auch die Dorfbahn bringen Sie von Gerlos aus auf ein großes, schräg abfallendes Plateau. Ideal für den Anfänger und leicht fortgeschrittenen Skifahrer. Der erfahrene Skifahrer macht schöne Ausflüge von Dorf zu Dorf. Dies sind Touren von mittlerem bis schwierigem Niveau. Für Snowboarder gibt es eine Halfpipe und einen Funpark. Als Skilangläufer können Sie sich auf 12 Kilometer Loipen vergnügen. Für Wanderer gibt es schöne Wanderwege von bis zu 30 Kilometern Länge.

Wald-Königsleiten

Königsleiten ist ein lebendiges und schneesicheres Chaletdorf auf 1.600 Metern Höhe.

Mit seinen vielen hölzernen, attraktiven Chalets und Wohnungen ist es dem Dorf gelungen, sein authentisches Aussehen zu bewahren. Es liegt an der Grenze zwischen Tirol und dem Salzburgerland. Die entspannte Atmosphäre, die das Bergdorf atmet, zieht ein vielfältiges Publikum an. Familien mit Kindern, Jugendliche und erfahrene Skifahrer genießen hier gemeinsam ihren Wintersporturlaub.

Für den Wintersportler, der nach einer größeren Herausforderung sucht, ist dies ein ideales Reiseziel. Rote und schwarze Pisten gibt es hier reichlich. Die Königsleitenspitze ist der Berg mit den interessantesten Off-Piste-Linien. Anfänger oder Familien mit Kindern können die Übungswiese in der Mitte des Dorfes besuchen. Auch von Königsleiten aus sind Sie im Handumdrehen auf den Hängen der Gerlosplatte und Hochkrimml mit ihren weiten weißen Hängen ...

Wer Ruhe und Erholung sucht, fühlt sich im nahen Wald im Pinzgau vielleicht eher zu Hause. Wald wird oft in einem Atemzug mit Königsleiten genannt, da es eine Gemeinde bildet. Wald im Pinzgau liegt auf einer Höhe von 900 Metern am Rande des Nationalparks Hohe Tauern. In der Mitte befindet sich das Kristallbad. Hier können Sie sich nach einem Tag im Schnee in der Sauna aufwärmen. Wird es Ihnen zu heiß? Dann nehmen Sie ein erfrischendes Bad im kristallklaren Wasser.

Zell am Ziller

Um das familienfreundliche Wintersportdorf Zell am Ziller zu erreichen, muss man keinen steilen Aufstieg machen. Es liegt nur 600 Meter über dem Meeresspiegel und ist mit dem Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln leicht zu erreichen. Die umliegenden Orte wie Mayrhofen, Kaltenbach und Fügen sind leicht zu erreichen. Möchten Sie sich tagsüber ausruhen, aber abends die Gemütlichkeit genießen? Das geschäftige Zentrum von Mayrhofen liegt gleich um die Ecke. In Zell am Ziller selbst finden Sie rund um einen gemütlichen Platz mit Kopfsteinpflaster ein paar Cafés und Geschäfte.

Hier können Sie von den Pisten ins Tal fahren. Außerdem finden Sie hauptsächlich rote Pisten. Winterwandern und Gleitschirmfliegen sind beliebte Aktivitäten in Zell am Ziller. Aufgrund des großen Höhenunterschieds zwischen dem Gipfel und dem Tal lohnt sich ein Tandemflug auf jeden Fall.

Der moderne Arena Coaster ist der Stolz von Zell am Ziller. Schlitten Fans kommen von weit her, sowohl im Winter als auch im Sommer, um hier ein auffälliges Erlebnis zu haben. Von Gerlos aus können Sie über verschiedene Pisten nach Zell am Ziller fahren. Gäste aus Gerlos kommen hierher, um einen Blick darauf zu werfen. Die Rodelbahn ist eine Variante einer Achterbahn, hat aber das Flair des Rodelns. Während einer spannenden Fahrt auf dieser 1.500 Meter langen Strecke werden Sie mit flackernden Kreiseln, schnellen Abfahrten und zwei Schlitten verwöhnt. Erleben Sie hier den ultimativen Adrenalin-Kick!

Krimml-Hochkrimml

Krimml ist ein kleines, gemütliches und schneesicheres Dorf. Er ist bekannt für den größten Wasserfall ganz Österreichs: die Krimmler Wasserfälle. Krimml liegt auf einer Höhe von 1.076 Metern und 8 Kilometer vom Skigebiet entfernt. Busse fahren den ganzen Tag in Richtung Zell am See. Sie müssen nicht lange warten. Die Busse fahren an mehreren Pick-up-Punkten im Skigebiet entlang. Die Auswahl, wo Sie aussteigen und Ski fahren können, ist riesig!

Wintersportler fahren mit dem Auto oder Bus zu den Skiliften am Hochkrimml und auf der Gerlosplatte. Für Anfänger sind die nächstgelegenen Pisten ab Krimml am besten geeignet. Die Zahl der blauen Pisten ist hier am höchsten. In Richtung der anderen Dörfer sehen Sie mehr rote Pisten, ein paar schwarze Pisten und die Funparks. In Krimml selbst finden Sie einen der fünf Funparks in der Zillertal Arena. Es gibt einen Grenzübergang und einen Action Park, wo Sie während des Abstiegs gefilmt werden.

Im Zentrum finden Sie köstliche Restaurants, aber Sie können auch Après-Ski genießen. Hier ist alles in kleinerem Maßstab und in entspannter Atmosphäre.

Das gastfreundliche, aber ruhige Hochkrimml liegt auf einer Höhe von 1.700 Metern und hat weite Hänge. Das gibt Ihnen viel Platz und ist deshalb auch bei Familien mit Kindern sehr beliebt. Sie können mit den Skiern fast überall bis zu Ihrer Haustür fahren. In der Nähe finden Sie auch Langlaufloipen. Ein Skiverleih, eine Skischule, eine gute Busanbindung, ein Funpark und eine Rodelbahn machen es zu einem geeigneten Skidorf für jeden Wintersportler.

Zillertal Arena: der Geheimtipp für Familien mit Kindern

Die Dörfer der Zillertal Arena haben jeweils ihren eigenen Charakter. Es wird bestimmt ein Dorf geben, das zu Ihnen und Ihrer Familie passt. In der Zillertal Arena finden Sie gute Einrichtungen für Kinder. Es gibt viele Skischulen und eine Reihe von schönen Kinderpisten. Vieles wird für die Kinder organisiert. Hier braucht sich also kein Kind zu langweilen. Kinder ab 2 Jahren sind in der Kinderkrippe willkommen. Das ist auch hier möglich. Es gibt sogar ein Kinderrestaurant, in dem die schmackhaftesten Menüs für die jüngsten Wintersport- Gäste auf der Speisekarte stehen.

Gerlos ist nicht nur ein Partyziel. Auch Familien mit Kindern fühlen sich hier mehr als willkommen. Im Zentrum befindet sich ein Kinderland, in dem die Kinder spielerisch lernen, die ersten "Pizza"-Punkte auf Skiern zu machen. Im Arena Center (auf 1.900 Metern Höhe) gibt es auch ein Kinderland direkt am blauen Hang.

Ideal für die ersten Übungen im Schnee. Bereits ab dem Alter von 2 Jahren können die Kinder in Gerlos in die Skischulen gehen. Es gibt viele niederländischsprachige Skilehrer, so dass sie verstehen, was erklärt wird.

Eines Tages etwas anderes als Skifahren? Hier sind unsere Tipps;

  • Einen echten Adrenalinschub gibt es bei der schnellsten Rodelbahn des Zillertals. Der Arena Coaster in Zell am Ziller.
  • Snowtubing auf dem Gerlosstein. Sie befinden sich in einem Spezialreifen mit Hartplastik an der Unterseite. Damit können Sie ganz schön Tempo machen. Diese Röhre nehmen Sie in dem dafür vorgesehenen Aufzug mit. Wenn Sie oben angekommen sind, erwartet Sie eine wunderschön präparierte Strecke. Die Fahrt nach unten kann beginnen... spüren Sie die Schmetterlinge im Bauch und den Wind in den Haaren!
  • Schnüren Sie Ihre Schlittschuhe, schnuppern Sie die frische Luft und gleiten Sie über das Eis im Freizeitpark in Zell.

Die Zillertal Arena hat für jedes Alter etwas Schönes zu bieten. Nicht umsonst kehren Wintersportler mit Kindern jedes Jahr hierher zurück.

Die neuesten Entwicklungen in der Zillertal Arena

Um den Wintersportlern jedes Jahr so zu dienen, wie sie es sich wünschen, wird in der Zillertal Arena einiges modernisiert. Für die Wintersaison 2019/2020 wurde das Folgende erneuert;

  • Stuanmandlbahn in Gerlos: Dies war zunächst ein 4-Personen-Sessellift. Nun finden Sie hier Gondeln für 10 Personen. Mit einer Geschwindigkeit von 6 Metern pro Sekunde befinden Sie sich auf dem Isskogel (2.264 Meter hoch). Sie haben keine langen Wartezeiten mehr. Es ist eine wichtige Verbindung für Skifahrer, die eine Skitour zu den Pisten oberhalb von Zell am Ziller machen wollen. Auf dem Gipfel der Bergstation gibt es eine neue Aussichtsplattform.
  • Die Bergstation der Rosenalmbahn in Zell am Ziller ist komplett renoviert worden. Hier gibt es jetzt auch eine 10-Personen-Gondel. Es gibt neue Rolltreppen und Aufzüge, so dass Sie nicht mehr mit Ihren Skischuhen Treppen steigen müssen. Ideal für Familien mit kleinen Kindern! Es gibt ein neues Skidepot, in dem Sie Ihre Skier und andere Ausrüstung aufbewahren können. Toiletten und ein Speisesaal stehen nun ebenfalls zur Verfügung.
  • An der Talstation des Fußalm X-Press in Gerlos wurde ein neues Restaurant und eine Garage für die Pistenbully's gebaut. Dass es nichts Gemütlicheres gibt als Aprés Ski direkt auf der Piste... das wissen sie besser als jeder andere in der Zillertal Arena! Es gibt eine neue Schirmbar. Eine enorme Verbesserung. Statt wie bisher zwei Regenschirme, gibt es jetzt ein großes Gebäude mit einem modernen Regenschirm. Tagsüber können Sie hier ein schmackhaftes Mittagessen oder eine Mahlzeit genießen. Später am Nachmittag wird sich das Dach buchstäblich und bildlich lösen. Das Glasdach kann weggeschwenkt werden, damit Sie die Sonne genießen können. Die Bar befindet sich an einer Straße, so dass Sie mit dem Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln leicht dorthin gelangen können. Schmeckt das eine Bier nach mehr? Zögern Sie nicht, ein zweites zu nehmen. Sie müssen nicht mehr alleine Skifahren.

In der Zillertal Arena weiß man, dass Stillstand Rückschritt bedeutet. Die Zillertal Arena strebt für Sie ein komfortables und modernes Wintersporterlebnis an!